Der Mega Erfolg aus Japan

Naruto ist eine japanische Manga-Serie, die von Masashi Kishimoto geschrieben und illustriert wurde. In der Serie geht es um die Geschichte von Held Naruto Uzumaki. Naruto ist ein junger Ninja, der versucht, Anerkennung von seinen Kollegen zu erlangen. Zudem träumt er auch davon, der Hokage – also Anführer – seines Dorfes, zu werden. Die Geschichte besteht aus zwei Teilen, wobei der erste in Narutos Jugendjahren spielt und der zweite die Zeit als junger Erwachsener abhandelt.

Die wichtigsten Naruto Charaktere

Naruto Uzumaki ist der Held der Serie. Ein riesiger neunschwänziger Fuchsdämon, Kyuubi, wurde direkt nach seiner Geburt in seinem Körper versiegelt. Aus diesem Grund fürchten und meiden ihn die Dorfbewohner. Deshalb hat Naruto den dringenden Wunsch von den Dorfbewohnern Anerkennung zu bekommen und würde am liebsten Hokage – also Anführer seines Dorfes – werden. Dies gelingt ihm am Dende sogar und er tritt Kakashis Nachfolge als Nanadaime Hokage an.

Die Ninja Akademie besteht er nach mehrere fehlgeschlagenen Abschlussprüfungen schließlich und wird daraufhin Schüler des Jonins Kakashi Hatake. Obwohl Naruto anfangs eher ungeschickt und etwas begriffsstutzig ist, erwacht in ihm jedoch ein großer Kampfgeist und die Kraft des Kyuubi, sobald es um seine Freunde geht.

Was das Aussehen angeht, so ist Naruto in jungen Jahren, während seiner Akademie-Zeit, eher einfach mit schlichten Kleidungsstücken gekleidet. Allerdings hatte er immer schon einen Vorliebe für Orange. Ab einem gewissen Zeitpunkt begeisterte er sich für eine grüne Fliegerbrille, die er ab dann auch immer trägt. Bereits als Kind standen seine Haare nach allen Seiten hin vom Kopf ab.

Seit seinem zwölften Lebensjahr trägt Naruto dann stolz ein blaues Konoha-Ninja-Stirnband statt der grünen Fliegerbrille. Hinzu kommt das charakteristische Outfit bestehend aus einer orangefarbenen Jacke mit weißem Kragen und einem roten Strudel auf dem Rücken – dem Zeichen des Uzumaki-Clans, und passende, ebenfalls orangefarbene Hosen. Nach seiner Rückkehr vom Myoubokuzan trägt er einen dunkelrot-schwarzen Mantel über seiner Kleidung, der dem des Yondaime Hokage sehr ähnelt.

AB seinem 19. Lebensjahr sind Narutos Haare dann wesentlich kürzer und er trägt ein schwarzes, langes Oberteil mit betont lässig wirkendem Schnitt. Die Hose ist immer noch orangefarben. Am linken Arm trägt er eine rote, auffällige Binde, während die Füße in schwarzen Stiefeln stecken. 

Schließlich kommt dann am Ende, als er endlich Hokage ist, der typische Mantel und Hut des Anführers hinzu. Zudem lässt trägt er die Haare wieder länger.

Naruto ist ziemlich ehrgeizige und kein Ziel ist ihm zu hochgesteckt. Das merkt man natürlich am besten an der Tatsache, dass er seinen Traum aus der Kindheit, einmal Hokage zu werden, konsequent verfolgt und schließlich auch erfüllt. Ansonsten ist er ein herzensguter Junge, der immer ehrlich sagt, was er denkt und dadurch ab und zu bei anderen Leuten aneckt.

Es muss jedoch auch angemerkt werden, dass Naruto nicht der hellste ist und oft größere Zusammenhänge und Strategische Ziele nicht wirklich versteht.

Nichts destotrotz oder vielleicht gerade deshalb ist sein Kampfstil unerschrocken, frech, improvisiert und spontan, was ihm den Spitznamen „Überraschungsninja Nr. 1“ einbringt.

Narutos wichtigste Eigenschaft ist aber wohl, nie aufzugeben und nie sein Wort zu brechen.

Sasuke Uchiha ist eines der letzten noch lebenden Mitglieder des Uchiha-Clans. Er ist am Anfang der Naruto-Serie zwölf Jahre alt und der beste Schüler seines Jahrgangs auf der Ninja-Akademie. Er vermeidet jeden gefühlsmäßigen Kontakt mit seinen Mitschülern und gilt als unnahbar. Nur mit Naruto verbindet ihn eine eigenartige Verbindung. Denn auf der einen Seite ist er sein bester Freund aber auf der anderen Seite auch sein schlimmster Feind. Er will ihn einfach auf Teufel komm raus in allen Dingen übertreffen und die Rivalität ist groß.

Sein erklärtes Ziel ist es, Konohagakure zu zerstören, um Rache für Itachi Uchiha und dessen tödlichen Auftrag zu üben.

Sasuke hat schwarze Haare und dunkle Augen. Die Haare trägt er mit einem kurzen Pony und zwei lange Strähnen, die sein Gesicht einrahmen. Zudem stehen die Haare am Hinterkopf nach hinten ab. Zu Beginn der Serie trägt er ein blaues Oberteil mit hohem Kragen und dem Uchiha-Wappen auf dem Rücken, kombiniert mit einer hellen Hose. An seinen Unterarmen trägt er helle Stulpen. Sein Konoha-Stirnband trägt er direkt auf der Stirn unter seinem Pony. Abgerundet wird die Kampfausrüstung durch eine Tasche über dem Gesäß und ein paar Bandagen.

Kurz nach der Chunin-Auswahlprüfung hat Sasuke nach dem Einzeltraining mit Kakashi sein dunkelblaues Outfit gegen ein schwarzes eingetauscht. Das Uchiha-Wappen ist noch immer auf den Rücken gestickt, zusätzlich trägt er nun jedoch auch noch Ellenbogenschützer und eine Shuriken-Tasche.

Naruto Cosplays – viele Optionen in unserem Shop

Falls Du jetzt so richtig schön inspiriert bist, auch mal Naruto oder Sasuke nachzuspielen, dann kannst Du bei uns im Shop alles finden, was Du dazu brauchst. Egal, ob Du Dir das Kostüm selbst zusammenbastelst und mit unseren Accessoires vervollständigst oder Dich für eines unserer tollen Komplettsets entscheidest – Du wirst bestimmt eine gute Figur machen und jede Menge Spaß haben. Hier findest Du ganz bestimmt alles für Cosplay, Fasching, Halloween, etc.