Cosplay Armor

Wollen Sie ein Elf sein? Oder ein mächtiger Krieger? Oder vielleicht ein Kämpfer mit magischen Kräften? Nun, wann immer es ein Cosplay-Ereignis gibt, haben Sie die Gelegenheit, jeden Charakter zu umarmen, den Sie wollen. Es gibt nicht nur tausend Möglichkeiten, sondern auch eine gesunde Gelegenheit, einen Charakter Ihrer Fantasie zu kreieren. Nicht jedes Geschäft bietet das Design, das Ihnen vorschwebt, und nicht immer verfügen Sie über das erforderliche Budget, um rechtzeitig einen trendigen und schicken Cosplay-Rüstungsanzug zu kaufen. Hier kommen Heimwerkerkostüme ins Spiel (weil sie handgemacht sind – Wortspiel beabsichtigt).

Cosplay-Rüstungskostüme sind nicht nur cool und scheinen voller Kraft zu sein, sondern sind meist auch zu hohen Preisen erhältlich. Es ist immer eine kluge Entscheidung, etwas von Grund auf neu anzufertigen, anstatt es mit dem Geld zu kaufen, das man irgendwo ausgeben kann, wo es sich lohnt. Selbstgefertigte Rüstungen kosten Sie vielleicht nur 15 Dollar, während fertige Cosplay-Rüstungen zwischen 50 Dollar und 1000 Dollar kosten können! Umso interessanter und unterhaltsamer erscheint die Idee, eine Rüstung selbst herzustellen, während Sie gleichzeitig Ihr Budget verwalten.

DIY Cosplay-Rüstung herstellen

Auf diese Weise können Sie zu Hause eine tolle DIY-Cosplay-Rüstung herstellen:

Schritt 1: Erstellen Sie eine Vorlage für Ihre dIY Cosplay-Rüstung

Make a template

Es gibt viele Drucke online, nach denen Sie suchen können. Jede Figur hat einen Umriss zu ihrem Kostüm, und Sie können entweder den Umriss einer Figur aus einem Spiel oder einem Anime-Cartoon auswählen oder etwas aus Ihrer eigenen kreativen Phantasie zeichnen. Es macht immer Spaß, bestimmte Details nachzuzeichnen, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie auf einem einfachen weißen Papier zeichnen.

Jetzt müssen Sie ein Brustpolster, einen Helm (falls vorhanden), die Arme zusammen mit den Schulterpolstern und Panzerstücken für die Beine ausfindig machen. Machen Sie das alles auf verschiedenen Blättern Papier und beschriften Sie diese.

Schritt 2: Bringen Sie einen Karton oder ein Millimeterpapier an Ihrem Körper an.

cardboard sheet on your body

Dieser Schritt soll sicherstellen, dass Ihre Cosplay-Rüstung zu Ihrem Körper und Ihrer Körpergröße passt. Indem Sie ein strapazierfähiges Millimeterpapier an Ihren Körper heften, können Sie die Maße mit einem Lichtbleistift markieren und dann den Entwurf von dem kleinen Prototyp auf einer größeren Plattform nachzeichnen. Dazu müssen Sie das Papier rollen, während Sie Ihre Arme und Beine ausmessen, und das Millimeterpapier benutzen, um auch Ihren Körper zu bedecken.

Dieses Diagrammpapier wird als grober Entwurf Ihres endgültigen Meisterwerks dienen, da es genau Ihre Größe haben wird.

Schritt 3: Zeichnen Sie die von Ihnen gezeichneten Stücke auf einen Karton oder eine Plakattafel

Sie können den Entwurf des Kartenpapiers einfach auf den Karton/Plakatkarton heften und die Details nachzeichnen. Die Hauptidee ist es, genaue Messungen am Hauptgegenstand zu erhalten. Sie können es entweder auf einen Freund oder auf etwas legen, das Ihre Größe hat, wie z.B. eine Teetischoberfläche usw.

Dies ist eine allgemeine Zeichnung. Sie muss nicht völlig gerade oder kurvenförmig sein.

Schritt 4: Schneiden Sie die Pappe/den Plakatkarton aus

poster board

Schneiden Sie die Plakattafel vorsichtig mit einer Schere entlang der von Ihnen skizzierten Linien aus und achten Sie darauf, dass jedes Stück Rüstung entsprechend Ihrer Arm-/Bein-/Körpermaße von der Haupttafel getrennt wird. Mit anderen Worten: Schneiden Sie nicht zu viel oder zu wenig. (Sie wollen nicht aussehen wie ein dürrer Krieger oder eine sperrige Prinzessin des Kriegsturms!)

Schritt 5: Beginnen Sie mit dem Aufzeichnen der Kartonstücke auf Schaumstoff

Start tracing your diy cosplay armor

Verwenden Sie nun Ihre Plakattafel als Pausenmaterial auf Ihrem Bastelschaum und zeichnen Sie die Formen sorgfältig mit einem Bleistift oder Kugelschreiber nach. Wenn Sie fertig sind, benutzen Sie ein scharfes Messer oder eine scharfe Klinge, um den Schaumstoff langsam zu schneiden. Achten Sie darauf, dass die Kanten nicht faltig oder spitz, sondern sauber und glatt sind.

Trennen Sie die Rüstungsteile, indem Sie sie entweder mit ihren Namen beschriften oder mit Nummern versehen, damit Sie einen Arm nicht mit einem Bein oder das Brustpolster nicht mit dem Helm verwechseln.

Schritt 6: Sammeln Sie Ihre DIY-Teile zusammen

Gathering the pieces

Sie können für diesen Schritt entweder Heißkleber oder Klebstoff verwenden. Befestigen Sie die Teile, die verbunden werden müssen, z.B. das Schulterpolster mit den Armen oder das Brustpolster, um ein muskulöses Aussehen zu erzielen.

Achten Sie darauf, dass der Kleber gut haftet (Sie wollen doch nicht ein Stück Ihrer Cosplay-Rüstung im Kampf verlieren, oder?)

Schritt 7: Entwerfen und detaillieren Sie Ihre Cosplay-Rüstung

Design and detailing of your cosplay armor

Viele Cosplay-Krieger und -Charaktere haben überall auf ihren Rüstungen Designs. Zeichnen Sie die gewünschten Designs zunächst mit einem Bleistift und verwenden Sie dann farbige Marker, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Achten Sie darauf, dass Sie die Rüstungsteile nicht eindellen oder verbiegen.

Schritt 8: Erhitzen Sie den Schaumstoff, um die Cosplay-Rüstung zu formen

Heat the craft of your cosplay armor

Erhitzen Sie den Schaumstoff langsam mit einem Föhn oder einem Bügeleisen, bis er sich leicht formen und verformen lässt. Erwärmen Sie ihn nicht zu lange (wir wollen nicht, dass Sie sich in der Realität selbst vernarben)!

Danach formen Sie den Schaumstoff in beliebiger Weise, solange er warm ist. Sollten Sie einen Fehler machen, erhitzen Sie den Schaumstoff erneut, bis Sie die gewünschte Form erreicht haben. Sie können auch einen Stoff auf den Schaumstoff kleben, nachdem er geformt wurde, um ihn haltbarer zu machen.

Schritt 9: Beschriften Sie Ihre Rüstung mit Klebstoff

Brand your armor

Streichen Sie mit einer Mischung aus Wasser, Gewebekleber und Flüssigkleber einige Schichten über Ihre Rüstung, um sicherzustellen, dass sie in der Form, in der sie sich gebildet hat, perfekt versiegelt ist.

Schritt 10: Ausschmückungen!

DIY cosplay armor Decorations

Färben Sie Ihre Rüstung mit Acrylfarben in jedem beliebigen Farbton aus und fügen Sie Schmuckstücke und Perlen mit Gel-Farbe hinzu, um das gewünschte Aussehen zu erreichen! Dieser Panzeranzug sieht origineller aus, wenn Sie dunkle Farbtöne in den Ecken hinzufügen, um Schatten und Ecken zu projizieren.

Schlussfolgerung

Hat das nicht Spaß gemacht? Verwenden Sie diese einfachen und kostengünstigen Artikel, um den perfekten Cosplay-Rüstungsanzug für zu Hause herzustellen und Ihren Sinn für Kreativität zu zeigen!