Die Kultur des Cosplay ist weltweit immens gewachsen, so dass viele Veranstaltungen an verschiedenen Orten stattfinden. Die Menschen verkleiden sich als ihre Lieblingscharaktere und zeigen an diesen Orten ihre Kreativität und Talente. Vielleicht finden sie dabei sogar ein paar gute Freunde. Diese Cosplayer können mit verschiedenen Gegenständen wie Perücken, Waffen, Make-up usw. sein, was immer sie wollen.

Jede Veranstaltung hat jedoch ihre eigenen Regeln, die von allen Teilnehmern und Besuchern befolgt werden müssen. Eine davon dreht sich um die Art der Waffen, die ein Cosplayer benutzen kann, um die Sicherheit der anderen zu gewährleisten. Wenn es um die ComicCon geht, sind die Organisatoren (MCM) streng auf ihre Regeln und die Art der verwendeten Waffen bedacht. Oftmals geraten Menschen mit den Organisatoren wegen ihrer Waffen in einen Streit. Was sie nicht begreifen, ist, dass es eigentlich das Recht der Leitung ist, jede Waffe zuzulassen oder abzulehnen, die ihnen gefällt. Wenn sie also nein sagen, gibt es keinen Grund, sich in Schwierigkeiten zu bringen. Das sind die Regeln, und wenn man hineinkommen will, kann man nicht viel tun, außer sich zu fügen.

Es hat Zeiten gegeben, in denen die Polizei eingreifen musste, da die mitgebrachten Waffen als zu gefährlich angesehen wurden. Die meisten der verbotenen Gegenstände stehen aufgrund unangenehmer Erfahrungen auf der Liste. Diese Waffen stellen nicht nur bei der Veranstaltung eine Gefahr dar, sondern sie erschrecken auch andere draußen. Auch der Transport gilt als unsicher. Anstatt das Risiko einzugehen, einen verbotenen Gegenstand zu verstecken und mitzubringen, sollten Sie das nicht tun. Andernfalls müssen Sie sich möglicherweise mit der Polizei auseinandersetzen.

the police

Welche Waffen können Sie mitnehmen?

Es wird Sie freuen zu erfahren, dass Sie Ihre Ausrüstung mit den Waffen, die Sie im Sinn hatten, auch dann noch vervollständigen können, wenn sie verboten sind. Um sie benutzen zu können, müssen Sie jedoch sicherstellen, dass sie aus vernünftigen Materialien wie Schaumstoff, Pappe und Holz hergestellt sind. Eine einfache Faustregel ist, alles Material zu vermeiden, von dem Sie wissen, dass es eine Gefahr für Sie oder die Leute auf dem ComicCon darstellen kann.

Es gibt auch Größenbeschränkungen; die maximale Größe, die eine Waffe haben darf, beträgt 150 cm. Wenn Sie einen Stab oder eine stabförmige Waffe verwenden müssen, beträgt die zulässige Größe 180 cm. Wenn Sie etwas Bedeutenderes als dies haben, müssen Sie sicherstellen, dass es zerlegt werden kann; dies wird von Ihnen verlangt, wenn Sie sich an einem überfüllten Ort befinden, und Sie müssen es dann wieder zusammensetzen, wenn Sie das Gelände betreten.

Sie können einen Schild mitnehmen, solange seine Breite und Höhe nicht mehr als einen Meter beträgt. Wenn Sie vorhaben, eine Sense mitzunehmen, vergewissern Sie sich, dass Sie diese vor dem Betreten in zwei Teile zerlegen können. Einziehbare Schwerter aus Aluminium sind im Inneren erlaubt, aber sie müssen innen hohl, leicht und ohne scharfe Seiten sein. Wenn Sie eine Schaumstoffwaffe um einen Kern herum gebaut haben, ist sie erlaubt, solange sie keine Gefahr für das Wohlbefinden anderer darstellt. Lichtschwerter sind leicht erlaubt, auch wenn sie einen Metallstiel haben.

a metal hilt

Waffen auf der ComicCon verboten

  1. Echte Gewehre, Artillerie oder Schusswaffen
  2. Baseballschläger aus Metall
  3. Jegliche explosive oder brennende Waffen
  4. Große Gaskanister
  5. Laser sind nicht erlaubt, auch wenn sie eine Requisite oder ein wesentlicher Teil des Kostüms sind.
  6. Jede Art von schweren Paddeln, Keulen oder Schlägern (Stahl oder Holz)
  7. Es sind keine Metallklingen erlaubt, selbst wenn sie stumpf sind; dazu gehören Messer, Schwerter und Äxte
  8. Bokken
  9. Alles, was etwas Scharfes haben könnte, wie Nägel, die hervorstehen
  10. Armbrüste oder Bögen, die funktionieren und scharfe Pfeile haben
  11. Jeder Gegenstand, der nach dem Gesetz des Landes verboten ist, von einer Person getragen zu werden.

Sie brauchen sich nicht über diese verbotenen Gegenstände aufzuregen, da Sie leicht eine Version davon innerhalb der Veranstaltung kaufen können. Sie müssen jedoch darauf achten, dass Sie sie direkt mit nach Hause nehmen und sie nicht in der Öffentlichkeit zur Schau stellen. Sie können diese Gegenstände jedoch nicht mit zur nächsten ComicCon mitbringen; Sie müssen einen ganz neuen kaufen. Der MCM stellt normalerweise nach der Veranstaltung eine Liste der verbotenen Gegenstände auf, damit die Leute wissen, welche Dinge in der Öffentlichkeit nicht ausgestellt werden dürfen.

Grundlegendes zum Reisen mit Ihren Cosplay-Waffen

Mit Waffen in der Hand herumzulaufen, ob es sich nun um echte Waffen oder um eine Requisite handelt, kann in der Öffentlichkeit viel Ärger verursachen. Auch wenn Requisiten innerhalb der ComicCon erlaubt sein mögen, sind sie meistens nicht geeignet, um draußen getragen zu werden. Wenden Sie sich daher am besten an Ihre örtlichen Behörden und fragen Sie, ob der Gegenstand, den Sie haben, eine mögliche Belästigung darstellen kann. Außerdem müssen Sie auf diese Weise nicht riskieren, von der Polizei erwischt zu werden oder Ihre Waffen zerstören zu lassen.

Die Bögen und Geschütze

Damit Ihr Bogen realistisch aussieht, müssen Sie einen Bogen kaufen oder anfertigen, der aussieht, als ob er bereits unter Spannung steht, da Sie keine echten Bögen verwenden dürfen. Die Leute auf der Veranstaltung werden dafür sorgen, dass der Bogen nicht gestochen werden kann, so dass er einen Pfeil jeglicher Art abschießen kann. Dann bleibt Ihnen nur noch, einen gefälschten Bogen zu verwenden, der manchmal nicht allzu realistisch aussieht. Aber da dies die Regeln sind, kann man nicht viel tun.

Sie können eine Waffe zum ComicCon mitnehmen, solange sie in jeder Hinsicht gefälscht ist. Sie müssen auch gefälscht aussehen; entweder sollten es Sci-Fi-Waffen sein, die man online oder in einem Kostümgeschäft kaufen kann, oder Kinderspielzeugwaffen. Es ist nicht nur die Veranstaltung, die den Gebrauch von realistisch aussehenden Waffen verbietet; die meisten Länder lassen dies per Gesetz nicht zu. Sie sollten keine Waffen aus Metall mitnehmen, auch wenn sie gefälscht sind, aber Sie können solche mit einem bunten Abschnitt verwenden. So können die Leute erkennen, dass die Waffe nicht echt ist, und wenn Sie fotografieren, können Sie den bunten Teil abnehmen. Sie dürfen nur Schaumstoffpfeile mit sich führen; jede andere Art von Munition ist nicht erlaubt.

is not allowed