Cosplay ist in der heutigen Ära der Bildschirmunterhaltung weit verbreitet; so sehr, dass die Menschen es sogar zu einem Beruf gemacht haben. Menschen, die das Cosplay ernst nehmen, gründen ihren Lebensunterhalt darauf, und Sie können darauf wetten, dass sie sehr gut darin sind!

Niemand beginnt jedoch im Cosplay-Universum als Profi. Jeder hat seine bescheidenen Anfänge. In der Regel dauert es mindestens 2 Jahre, bis man anständig genug cosplayen kann, so dass man stolz mit seinem Cosplay auf eine Convention gehen kann.

Statistiken zeigen auch, dass 25% der Cosplayer seit mehr als einem Jahrzehnt Cosplayer sind. Diese sind diejenigen, die wirklich das Suffix pro verdienen. Sie sind diejenigen, die auf Konventionen hervorstechen; selbst wenn sie nicht so großartig spielen oder vielleicht sogar, wenn sie denselben Charakter wie andere spielen.

10 Jahre sind eine sehr lange Zeit, aber machen Sie sich keine Sorgen. Sie werden nicht so lange brauchen, um ein guter Cosplayer zu werden, denn dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen. Wir werden die Frage beantworten, wie Sie sich als Cosplayer hervorheben können. Außerdem wird Ihnen dieser Artikel zeigen, was gute Cosplayer tun, um dieses einzigartige Aussehen zu erreichen.

#1. Setzen Sie das ‘Spiel’ in ‘Cosplay’.

Es ist leicht, sich ablenken zu lassen und sich beim Cosplaying nur auf das Kostüm zu konzentrieren, das man tragen möchte. Möglicherweise verbringen Sie zu viel Zeit und Geld damit, das Kostüm perfekt aussehen zu lassen. Aber selbst wenn Sie es schaffen, es zu perfektionieren, könnten Sie trotzdem nicht wie andere auffallen.

cosplay

Denn Cosplay ist mehr als nur das Tragen eines Kostüms. Es wird Cosplay genannt, weil es ein Kostüm-“Spiel” ist. Sie müssen auch Ihren Charakter spielen, d.h. so handeln, wie Ihr Charakter es tut.

Selbst das Handeln allein wird nicht ausreichen. Ein wirklich guter Cosplayer weiß, wie er seine persönlichen Eigenschaften in den Charakter, den er spielt, einzubetten hat. Wenn jemand zum Beispiel Batman spielt, dann muss er in der Lage sein, seinen Persönlichkeitsmerkmalen zu entsprechen. Das ist perfekt möglich, wenn jemand von Natur aus Batman-ähnliche Persönlichkeitsmerkmale hat. Damit kommen wir zur nächsten Sache, um die Sie sich beim Cosplaying kümmern müssen.

#2. Wählen Sie das richtige Zeichen

Bei der Auswahl von Cosplay-Charakteren entscheiden sich die meisten Menschen gerne für Mainstream-Charaktere. Das liegt daran, dass sie glauben, dass sie dafür viel Aufmerksamkeit bekommen, vorausgesetzt, wie beliebt die Figur ist. In den meisten Fällen geht das sehr nach hinten los.

right character

Mainstream-Charaktere werden zu oft gewählt – meist von Anfängern. Das lässt ihre Einzigartigkeit verblassen. Ein altgedienter Cosplayer wird einen Charakter wählen, der nicht zu sehr zum Mainstream gehört, aber jedem bekannt ist. Das sorgt für ein Überraschungselement und trägt viel dazu bei, den Cosplayer hervorzuheben.

Das bedeutet nicht unbedingt, dass gute Cosplayer sich die Hauptfiguren der Mainstream-Filme und -Spiele überhaupt nicht aussuchen. Sie tun dies auch, aber nur, wenn die Zeit dafür reif ist. Wenn sie auf eine Convention gehen, die zu voll ist, wissen sie, dass eine Menge anderer Leute versuchen werden, diese Figur ebenfalls zu spielen. Deshalb entscheiden sie sich für diese Hauptcharaktere, wenn sie an Orte gehen, die nicht zu überfüllt sind. Natürlich gibt es immer auch Ausnahmen.

#3. Aufenthalt in Gruppen mit anderen Cosplayern

Beim Cosplaying verliert man seine persönliche Identität und wird zu der Figur, die man spielt. Aus diesem Grund wollen die Leute Sie mit anderen Charakteren sehen, die aus dem gleichen Genre stammen. Es wäre seltsam, wenn Sie den Joker spielen und mit Dora der Forscherin herumlaufen würden, nicht wahr?

Die meisten Cosplayer arbeiten in Gruppen von Freunden. Die Gruppe entscheidet gemeinsam, welcher Film mitgespielt werden soll, und dann wählt jedes Mitglied der Gruppe seinen Charakter aus. Das funktioniert sehr gut, da die Freunde sich dann leicht gegenseitig um Hilfe bei der Herstellung von Kostümen und beim Üben des Rollenspiels bitten können.

Stay in groups

Wenn Sie keine Freunde haben, die auf Cosplay stehen, ist das auch in Ordnung. Sie können immer noch Ihren Lieblingscharakter spielen und Cosplayer finden, die dasselbe Genre spielen. Die Cosplayer-Gemeinschaft ist bekannt dafür, dass sie sehr einladend ist, so dass Sie keine Schwierigkeiten hätten, neue Freunde zu finden.

#4. Nähen lernen

Dieser ist ein wenig auf der technischen Seite des Cosplaying, aber wir sprechen von Pro-Cosplayern, daher muss er erwähnt werden.

Learn to sew

Es stimmt, dass gute Cosplayer dazu neigen, ihre Kostüme selbst zu nähen, anstatt sie zu kaufen. Das liegt daran, dass sie dem Kostüm nur dann gerecht werden können, wenn sie mit Leib und Seele dabei sind. Darüber hinaus kann der Cosplayer sogar stolz darauf sein, ein Kostüm zu tragen, das er selbst genäht hat. Nicht zu vergessen, dass sie kleine Einschnitte und Merkmale hinzufügen können, die das Kostüm für sie zu etwas Besonderem machen.

Es stimmt, dass gute Cosplayer dazu neigen, ihre Kostüme selbst zu nähen, anstatt sie zu kaufen. Das liegt daran, dass sie dem Kostüm nur dann gerecht werden können, wenn sie mit Leib und Seele dabei sind. Darüber hinaus kann der Cosplayer sogar stolz darauf sein, ein Kostüm zu tragen, das er selbst genäht hat. Nicht zu vergessen, dass sie kleine Einschnitte und Merkmale hinzufügen können, die das Kostüm für sie zu etwas Besonderem machen.

#5. Viel Vergnügen!

Letztendlich geht es beim Cosplay darum, Spaß am Spielen einer Figur zu haben. Der Spaßfaktor ist wichtig, denn das ist es, was einen überhaupt erst zum Cosplay treibt. Wenn man nicht den ganzen Prozess der Kostümherstellung, des Rollenspiels und der Liebe zu der Figur genießen kann, hat das Cosplay keinen Sinn.

Have a good time!

Es gibt Menschen, die das Cosplay als Beruf ergriffen haben und davon leben. Das liegt daran, wie viel Spaß ihnen der ganze Prozess macht, und das ist der Schlüssel, um ein guter Cosplayer zu werden.

Schlussfolgerung

Es gibt viel mehr zu cosplayen, als man denkt. Es braucht Erfahrung, um das zu lernen. Ein guter Cosplayer unterschätzt nie den Arbeitsaufwand und die Hingabe, die erforderlich sind, um das perfekte Kostüm anzufertigen und das Rollenspiel unter Dach und Fach zu bringen.

Befolgen Sie also unsere Tipps und sammeln Sie viel Erfahrung, um ein Pro-Cosplayer zu werden!