Cosplay ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Menschen aus allen Gesellschaftsschichten nehmen daran teil und machen es zu ihrer eigenen Form der Selbstdarstellung und Kreativität. Aber womit verdienen Cosplayer eigentlich ihren Lebensunterhalt? In diesem Artikel geht es um die verschiedenen Möglichkeiten, mit denen Cosplayer Geld verdienen, und um die Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen, wenn sie versuchen, ihr Hobby und ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen.



Was ist Cosplay?

Cosplay ist das Verkleiden als Figuren aus Filmen, Büchern, Comics, Anime, Manga oder Videospielen – oft auch als “Kostüm” oder “Cosplay” bezeichnet – zum Spaß oder zu Auftrittszwecken. Manchmal wird es auch für Werbeaktivitäten wie Conventions oder Fotoshootings verwendet. Der Begriff “Cosplay” selbst wurde 1984 in Japan geprägt und hat sich seitdem auf der ganzen Welt verbreitet und ist zu einem festen Bestandteil vieler moderner Popkultur-Events wie der Comic Con und Gaming Conventions wie PAX und EVO geworden.



Typen von Cosplayern.

Es gibt verschiedene Arten von Cosplayern, die mit ihrem Handwerk Geld verdienen: Professionelle Cosplayer, Kostümbildner/Designer, Fotografen/Videofilmer, Event-Organisatoren und -Veranstalter, Modellierer/Skulpteure/Maler/Schminkkünstler usw. haben der Community etwas zu bieten – von der Herstellung von Kostümen, die genauso aussehen wie die auf der Leinwand, bis hin zur Organisation von Events, bei denen Fans ihre Lieblingsfiguren zum Leben erwecken können!



Die Vorteile, ein Cosplayer zu sein.

Ein professioneller Cosplayer zu sein, bietet viele Vorteile, wie z.B. die Möglichkeit, sich durch die von dir gewählte Figur oder das Design kreativ auszudrücken, neue Leute zu treffen, die ähnliche Interessen haben, Anerkennung in der Community zu bekommen und sogar Geld durch Provisionen oder Sponsoring zu verdienen! Professionelle Cosplayer/innen nutzen oft Social Media-Plattformen wie Instagram und YouTube, um sich und ihre Arbeit zu promoten – so haben sie Zugang zu einer ständig wachsenden Fangemeinde, die sie finanziell unterstützen kann, während sie weiterhin das tun, was sie am meisten lieben!



Wie man ein professioneller Cosplayer wird.

Ein professioneller Cosplayer zu werden, erfordert Hingabe und harte Arbeit – es geht nicht nur darum, Kostüme zu tragen! Du brauchst handwerkliches Geschick (oder jemanden, der die Kostüme für dich anfertigt) und ein Auge fürs Detail, wenn es darum geht, Charaktere akkurat nachzubilden; Kenntnisse über Schminktechniken; ein Verständnis für fotografische Lichttechniken; Networking-Fähigkeiten, damit du Beziehungen zu anderen Profis in der Branche aufbauen kannst; Zeitmanagement-Fähigkeiten, damit du deinen Job und dein Hobby unter einen Hut bringen kannst; Marketing-Fähigkeiten, damit du dich im Internet effektiv präsentieren kannst, und vieles mehr! All diese Dinge zusammen werden dir helfen, dich von der Masse abzuheben, wenn es Zeit für Casting-Aufrufe oder Fotoshootings ist!



Geld verdienen als professioneller Cosplayer.

Professionelle Cosplayer verdienen ihr Geld auf verschiedene Weise, je nach ihren individuellen Talenten: Einige werden direkt von Unternehmen bezahlt, die Models oder Sprecher für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen auf Conventions oder Fotoshootings suchen; andere werden pro Stunde bei Veranstaltungen bezahlt, bei denen sie bestimmte Charaktere darstellen sollen (z.B. bei Videospiel-Turnieren); wieder andere werden auf Provisionsbasis bezahlt, wenn sie auf Anfrage maßgeschneiderte Kostüme für Kunden entwerfen – das kann alles sein, von der Neuanfertigung des Outfits eines bestehenden Charakters bis hin zu originellen Entwürfen, die auf Anfragen von Kunden basieren! Außerdem können professionelle Cosplayer auch von Unternehmen gesponsert werden, die ihre Produkte mit Hilfe bekannter Persönlichkeiten innerhalb der Community bewerben wollen – das kann von kostenlosen Produkten im Austausch für die Online-Werbung (z. B. kostenlose Kleidung) bis hin zu Geldzahlungen zusätzlich zu Produktgeschenken reichen!



Die Herausforderungen für professionelle Cosplayer.

Ein professioneller Cosplayer zu sein ist nicht immer einfach – es gibt viele Herausforderungen, die überwunden werden müssen, bevor man sich wirklich erfolgreich in diesem Bereich nennen kann! Eine dieser Herausforderungen ist es, genug Arbeit zu finden – obwohl es in der Branche viele Möglichkeiten gibt (vor allem, wenn du bereit bist, zu reisen), ist die Konkurrenz unter den aufstrebenden Profis, die nach Jobs suchen, die gut genug bezahlt werden, um langfristig finanziell über die Runden zu kommen, groß – deshalb ist es wichtig, dass du ein Portfolio mit deinen besten Arbeiten aufbaust, bevor du dich an große Projekte wagst! Außerdem steht man als öffentliche Person unter Druck – vor allem, wenn man sich selbst treu bleiben und gleichzeitig den Fans gefallen will, die einen vergöttern – was schwierig sein kann, wenn man sowohl online als auch offline mit Kritik umgehen muss (vor allem bei Live-Auftritten). Und schließlich gibt es auch eine finanzielle Instabilität, wenn man sich ausschließlich auf das Einkommen aus dem Cosplay verlassen muss – es ist zwar möglich, seinen Lebensunterhalt allein mit diesem Beruf zu bestreiten, aber man muss sich ständig darum bemühen, seine Einkommensquellen zu diversifizieren, damit das Risiko geringer ist, wenn eine Quelle plötzlich versiegt. Diese Herausforderungen sind jedoch nicht unüberwindbar – wenn du leidenschaftlich gerne ein professioneller Cosplayer werden willst, dann lass dich nicht davon abhalten, deine Träume zu verwirklichen!

Abschluss

Es ist klar, dass es Hingabe und harte Arbeit erfordert, ein professioneller Cosplayer zu sein – aber es ist auch unglaublich lohnend! Mit genügend handwerklichem Geschick (oder mit jemandem, der Kostüme für dich anfertigt) und einem Auge fürs Detail, wenn es darum geht, Charaktere akkurat nachzubilden, sowie mit Kenntnissen über Schminktechniken und Lichttechniken für die Fotografie und mit Marketing-, Netzwerk- und Zeitmanagement-Fähigkeiten kann jeder, der die nötige Anstrengung auf sich nimmt, seine Leidenschaft in Profit verwandeln. Lass dir also von niemandem etwas anderes einreden: Wenn es dich interessiert, ein professioneller Cosplayer zu werden, dann leg los & gib alles, was du hast – denn große Dinge entstehen aus großen Risiken, die von mutigen Menschen eingegangen werden, die keine Angst davor haben, ihren Träumen nachzujagen, egal wie herausfordernd sie auf den ersten Blick erscheinen mögen. Und vergiss nicht: Wenn du jemals Ratschläge in Bezug auf diesen Beruf brauchst, dann wende dich an CosplayHero – ein in Deutschland ansässiger Shop, der aufstrebenden Profis hilft, in diesem aufregenden Bereich neue Höhen zu erreichen!

Kannst du als Cosplayer deinen Lebensunterhalt verdienen?

In der Tat verdienen viele Cosplayer regelmäßig zwischen $100000 und $200000 pro Jahr. Cosplay oder das Verkleiden als Figuren aus Videospielen, Büchern, Filmen oder anderen Medien ist eine wachsende Branche. Für einige ist es ein Hobby. Für andere ist das Verkleiden ein Ganzjahresjob.

Wie viel Geld kann man als Cosplayer verdienen?

McCaskill schätzt, dass Spieler auf höherem Niveau zwischen 70 und 125000 Dollar im Jahr verdienen können. Wenn ein Cosplayer 26 Conventions im Jahr besucht und jedes Wochenende 100 Prints (kleine Ausgaben) für $20 verkauft, macht das etwa $52000 im Jahr. Sie sieht so süß aus.

Was ist die goldene Regel beim Cosplay?

Die goldenen Regeln des Cosplays Es gibt ein beliebtes Sprichwort in der Community, das besagt, dass Cosplay etwas ist, mit dem wir nicht einverstanden sind, wenn wir zu einem Event gehen oder ein bestimmtes Outfit tragen, aber nicht, wie die Leute Cosplayer behandeln sollten.

Ist Cosplay ein Lebensstil?

Cosplay ist ein Lebensstil und eine Kunstform.

Was ist das Durchschnittsalter eines Cosplayers?

Nach einer aktuellen Studie liegt das Durchschnittsalter von Cosplayern bei 28,4 Jahren, was sie in das goldene Zeitalter von Cartoon Network Anime einordnen würde (korrigiere mich, wenn ich falsch liege). Aber Cosplay hat nichts mit Animation zu tun.

Gibt es Regeln für Cosplay?

Als Hobby haben Cosplayer eigentlich keine Regeln. Natürlich wird jede Konferenz, an der du teilnimmst, ihre eigenen Regeln auf ihrer Website veröffentlichen, aber zu den wichtigsten gehören der öffentliche Anstand und die Sicherheit.